Strict-Transport-Security: max-age=31536000; includeSubDomains; preload

„Sagst du mir was in der Zukunft passiert?“ fragte ein Kunde.

Nein, den die Zukunft steht nicht fest. Würde Sie feststehen würde das wichtigste kosmische Gebot, der freien Wahl“ nicht mehr exitieren.
Ich sehe und kann dir mitteilen was du untenehmen must, damit du dein Ziel erreichen kannst. Durch deineFrage triffst du eine Wahl, welches Ziel du anstrebst. Jetzt zeigen sich die Hindernisse UND auch der schnellste Weg, welche Erfahrung du einsammeln willst und welche du stehen lässt.

Tun und Umsetzen must du selbst. Denn leider gibt es auch Ziel verweigerer.

Ein Beispiel: du möchtest von München nach Hamburg. Dann ist die Frage: Wie komme ich am schnellsten nach Hamburg. (Oder noch konkreter, wie komme ich am schnellsten von München nach Hamburg, am 25.1.18 mit meinem Mann.
Mit dem Zug bist du am 25.1.18 am schnellsten, weil der Flug ausfallen würde. Am bequemsten auch mit dem Zug, da deinem Mann im Auto schlecht wird.

Ein konstruiertes Hindernis kann sein: Trinkt im Zug keine Kaffee (weil der sonst über der Hose deines Mannes landet) Wenn du dich daran hält und Wasser trinkst, hast du das Hindernis umgangen. (Natürlich kannst du dich auch für Kaffee entscheiden und einfach eine ersatz Hose einpacken.

Nicht alle Hindernisse lassen sich vermeiden, ABER wie stark sie uns treffen und aus der Bahn schmeißen bestimmen wir.

Es gibt keine Gott der Würfelt. Es gibt niemand der sagt: du erhältst Pech in deinem Leben und du bekommst Glück.