Strict-Transport-Security: max-age=31536000; includeSubDomains; preload

Früher stand ich selber oft fast schon ehrfürchtig vor Essenzen und Sprays von anderen Herstellern. Die Wahl fiel mir meist eher schwer: „Sollte ich ein Aura-Reinigungsspray wählen oder besser eine Engelsessenz? Und warum gab es so viele Verschiedene?“ Eigentlich war mir danach alles auszuprobieren.

Aber ich beschränkte mich meist auf eine Flasche.
„Ausgepackt und sofort ausprobiert – und leider enttäuscht worden“.
Irgendwie spürte ich nicht die gewünschte Veränderung. Eigentlich fühlte ich überhaupt keine Veränderung. Noch mal gesprüht und wieder und wieder. Nix tat sich.
Außer, dass gelegentlich eine Dusche dringend erforderlich war (weil das Spray doch einen aufdringlichen Geruch hatte).
So sammelte ich im Laufe der Zeit ein ziemliche Anzahl, fast schon einen Parade an Sprays und Essenzen. Und ich beschloss für mich, kein Geld mehr zu investieren für Hilfsmittel, die in erster Linie dem Hersteller nützen.

Doch dann kamen Sie, meine Kunden, und stellten mir immer häufiger die Frage: „Sonja, kannst du mir bitte ein Schutzspray herstellen, deine Mittel wirken bei mir am besten.“

Zuerst habe ich mich mit Händen und Füßen gewehrt, aber (Gott sei dank) erfolglos. Es hat nichts genützt.
Also machte ich mich an die Arbeit.

Als sich dann die ersten positiven Veränderungen einstellten, und ich beobachten konnte, wie z.B. eine Kundin sich wieder aus ihrer Starre und Bewegungsblockade aufrichten konnte und seit dem wieder in der Lage ist, allein in eine Supermarkt zu gehen oder eine andere Kundin, mit einer Essenz ihre Angst vor Mobbing überwand und endlich die richtigen Worte fand, um sich zu wehren, waren all das Zeichen für mich, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Und ich bin sehr stolz darauf.
Und, ich gebe lächelnd zu, es bereitet mir immer wieder grosse Freude, Mitmenschen ihr Leben etwas zu erleichtern.

Ein Klick fehlt noch

... jetzt bist du dabei

Hurra - Das war erfolgreich. Du bist registriert.